Label Schweizer Holz für Fachleute

Ein gutes Zeichen – Natürlich Schweizer Holz

Immer mehr Konsumenten, Kunden und Bauherren wollen genau wissen, woher das Holz für Ihr Haus, ihre Inneneinrichtung oder ihre Möbel stammt. Diese Achtsamkeit bietet die optimale Gelegenheit, um die Vorteile von Schweizer Holz aufzuzeigen. Zwar sieht man einem Holztisch oder einer Fassade nicht an, woher der Rohstoff stammt. Doch es gibt gute Gründe, auf den regionalen Ursprung zu achten. Zum Beispiel die nachhaltige Waldwirtschaft in der Schweiz, die kurzen Transportwege, die hohe Professionalität und das ausgeprägte Qualitätsdenken auf allen Stufen der Verarbeitungskette.

Das Label Schweizer Holz bietet dem Schweizer Schreiner, dem Holzbauer, der Holzwerkstätte und anderen holzverarbeitenden Betrieben eine ausgezeichnete Möglichkeit, die Vorteile hiesiger Holzprodukte zu empfehlen. Es weist nach, dass das Holz aus der Schweiz kommt und in der Schweiz von gut ausgebildeten Mitarbeitern in bester Qualität verarbeitet worden ist. Das Label Schweizer Holz wird ausgehend vom Wald entlang der Verarbeitungskette von den berechtigten Betrieben von einer Verarbeitungsstufe auf die nächste weitergereicht. Dadurch ist nicht zuletzt auch die Rückverfolgbarkeit der Herkunft sichergestellt – vom Schweizer Wald zum fertigen Produkt oder Objekt.

Nutzen auch Sie das Label Schweizer Holz

Das Label Schweizer Holz ist einfach, klar und kostengünstig. Und es macht auf den ersten Blick deutlich, dass Sie Schweizer Qualitätsprodukte anbieten. So positionieren Sie sich im Markt und heben sich von Mitbewerbern und Importprodukten ab.

Mitglied werden

Werden Sie Mitglied des Labels Schweizer Holz und Profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen
Jetzt informieren

Manuals und Reglemente

Informationen und Instrumente zum Umgang mit dem Label Schweizer Holz
Mehr erfahren

Zeichen setzen

Mit Objektauszeichnungen bekennen Sie sich zum Label Schweizer Holz
Mehr lesen

Wonach suchen Sie?