Kooperationen und Partner des Labels Schweizer Holz

Wir sind aus dem gleichen Holz geschnitzt

Die schweizerische Wald- und Holzbranche will mit geballten Kräften und einer gemeinsamen Vision die Haltung der Bevölkerung zu Schweizer Holz langfristig positiv beeinflussen und festigen.

Die Ressourcenpolitik Holz des Bundes hat zum Ziel, mehr Holz aus dem Schweizer Wald zu nutzen. Den betroffenen Akteuren aus der Wald- und Holzbranche ist dabei klar, dass nur ein Weg zielführend ist: Gemeinsam sensibilisieren – mit überraschenden Mitteln und mit Einbezug der Bevölkerung. Entsprechend gross ist das kooperative Engagement, mit welchem die Partner das Label Schweizer Holz in den Vordergrund rücken.

2009 hat sich die Initiative Schweizer Holz formiert. Mittlerweile ist die gesamte Holzkette involviert und die Organisation Marketing Schweizer Holz gegründet. Besonders wichtig ist allen Akteuren die bleibende Wirkung des Engagements – aus guten Gründen. Denn entgegen anderer Branchen wird in der Holz- und Waldwirtschaft in grösseren Zeitdimensionen gearbeitet. Der Förster plant für die nachfolgende Generation. Bäume, die durch ihn gepflegt wurden, erntet erst sein Nachfolger. Auch in der Architektur und im Holzbau ist Nachhaltigkeit oberstes Gebot. Und mit der Nutzung von Schweizer Holz wird diese Nachhaltigkeit gelebt. Die Partner des Labels Schweizer Holz setzen ein deutlich sichtbares Zeichen und zeigen, dass Schweizer Holz Zukunft hat.

Wonach suchen Sie?