Schweizer Holzwirtschaft

Die Schweizer Holzkette schafft Arbeitsplätze in allen Regionen

Die Wald- und Holzbranche vereint alte Traditionen und modernste Technik. Obwohl sich die Fertigungsweisen mit den technologischen und wirtschaftlichen Entwicklungen verändert haben, ist den «Hölzigen» die ursprüngliche und tiefe Verbindung zu Wald und Holz geblieben. Über 80'000 Arbeitsplätze wurden durch eine anpassungsfähige Wald- und Holzbranche geschaffen. Vom Förster und Säger bis zum Schreiner und Zimmermann – die Schweizer Holzwirtschaft verfügt über eine beachtliche Vielfalt an spannenden Berufsbildern.

Das Label Schweizer Holz soll die Wald- und Holzwirtschaft in der Schweiz nachhaltig unterstützen. Hunderte von Betrieben nutzen das Label bereits und deklarieren mit dem einprägsamen Logo eine Vielzahl von Produkten aus Schweizer Holz: Energieholz für den Ofen ist ebenso erhältlich wie Kinderspielzeuge, Holzmöbel und Gartengeräte. Auch Fassadenteile, Bauelemente fürs Mehrgenerationenhaus oder das Gebälk der Mehrzweckhalle tragen das Label Schweizer Holz. Das rote Logo findet sich in der lokalen Holzwerkstatt genauso wie im Do-it-yourself. Und mit jedem Kauf von Schweizer Holz, mit jeder Frage nach dem Label, wird nicht nur die regionale Waldwirtschaft und Holzwirtschaft, sondern auch die hiesige Wertschöpfung gestärkt.

Wonach suchen Sie?