Entwerfen mit Schweizer Holz

Für Architekten, Ingenieure und Designer: Fakten, Argumente, Planungshilfen und Kontakte

Das Bauen mit Holz hat Tradition und Zukunft – aus guten Gründen. Denn Holz ist ein Werkstoff der Superlative: Bei geringem Eigengewicht höchst leistungsfähig und dauerhaft, in zahlreichen Variationen verfügbar – von leicht bis schwer, weich bis hart, hell bis dunkel. Holz lässt sich leicht und präzise ver- und bearbeiten. Es ist in jeder gewünschten Form lieferbar: als Balken, Brett, Leiste oder Kantel und als flächiges Element in Form von Holzwerkstoffen. Aus Holz lässt sich fast alles herstellen: Spielzeug, Küchengeräte, Mobiliar, Innenausbauten, Häuser und Siedlungen, grosse, stützenfreie Hallen, elegante Stege oder leistungsfähige Strassenbrücken. Dies alles mit dem Siegel von Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit, denn Holz ist ein natürliches und nachwachsendes High-Tech-Material.

Noch mehr Vorzüge bietet Schweizer Holz. Kurze Transportwege, eine nachhaltige Waldwirtschaft sowie das Wissen um Qualität in allen Phasen des Verarbeitungsprozesses sind nur einige der Vorteile, die Schweizer Holz zu bieten hat. Wenn Sie beim Planen und Entwerfen auf nachhaltiges Holz aus dem Schweizer Wald zurückgreifen, leisten Sie einen wertvollen Beitrag für eine starke und dynamische Wald- und Holzwirtschaft in der Region. Durch das Entwerfen mit Schweizer Holz bekennen Sie sich zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit dem Wald und der Natur. Und Sie zeigen, dass Begriffe wie Nachhaltigkeit, Regionalität, Qualität und Ökologie für Sie keine graue Theorie sind, sondern gelebte Praxis.

Label Schweizer Holz

Ein klares Bekenntnis zu Diversität, Regionalität, Natur und Nachhaltigkeit.
Mehr erfahren

Engagement

Schweizer Holz bringt zahlreiche Akteure der Nachhaltigkeit zusammen.
Mehr lesen

Schweizer Holz finden

Hier finden Sie Anbieter von Schweizer Holz in Ihrer Nähe.
Jetzt entdecken

Downloads

Wonach suchen Sie?