«Die Gemeinde als Bauherrin ist doch Vorbild. Was liegt näher, als für alle mit unserem Holz zu bauen?»
«Die Gemeinde als Bauherrin ist doch Vorbild. Was liegt näher, als für alle mit unserem Holz zu bauen?»

Die Freiburger Polizei machts vor: Neubau aus 100% regionalem Holz

Die Freiburger Kantonspolizei ist in ihren fünfgeschossigen Neubau in Granges-Paccot  eingezogen. Es handelt sich um das grösste Verwaltungsgebäude im Kanton mit einem Tragwerk aus Holz. Und nicht nur das: Die benötigten 2500 Kubikmeter Baumaterial kamen samt und sonders aus dem Freiburger Staatswald. Der Neubau entspricht damit den Richtlinien des Freiburger Staatsrats. Sie halten fest, dass Holz für kantonale Bauten zu bevorzugen ist, wobei ausschliesslich Holz, das zu 100% aus rechtmässigen und nachhaltigen Quellen stammt und zertifiziert ist, genutzt werden soll.
Auf diesem Portal finden Sie weitere Beispiele von Bauten aus der «Solarfabrik Schweizer Wald».